Vom neuen Selbst im Schweizerdeutschen

Die Schweizer Jugend sagt heute:

Machs doch sälbscht.

Statt wie es früher mal war:

Machs doch sälber.

Entdeckt von I.

Advertisements